08. Mai 2019 Erzbischöfliches Ordinariat, Kapellenstraße 4, 80333 München zurück zur Liste

Werkstatt: Was kommt nach der Sozialraumanalyse

Mittwoch, 8. Mai 2019, 19 bis 21 Uhr

In Kooperation mit dem Fachbereich Pastoralraumanalyse des EOM

Anmeldeschluss: 26.04.2019

Sie haben bereits Ihren Sozialraum als Grundlage für die Erarbeitung zukünftiger pastoraler Schwerpunk­te erkundet. Viele Fakten, Einsichten und Ergebnisse liegen Ihnen vor, aber vielleicht fragen Sie sich: Wie geht es nun weiter? Liege ich richtig mit meiner Analyse der Daten und Fakten? Was könnten meine nächsten Schritte sein? Wie setze ich das in pastorale Schwerpunkte um? Welche Anregungen haben andere? In der Werkstatt haben Sie die Gelegenheit, all diese Fragen mit Experten/innen zu diskutieren und sich von einer Außenperspektive Anregungen für nächste Schritte geben zu lassen. Dazu erhalten Sie auch Impulse zur neuen Kirchenbin­dungsstudie. Gerne können Sie uns vorab Ihre Fragen schicken.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch das Projekt „Pastoral planen und gestalten“ des EOM.

Referenten/innen: Georg Frericks, Medien-Dienstleistung GmbH, Jan Schumann, Fachbereichsleiter Pastoralraumanalyse, Dr. Claudia Pfrang, Direktorin Stiftung Bildungszentrum, Karin Niederländer, Fachreferentin im Fachbereich Pastoralraumanalyse

Anmeldungen bitte an info@bildungszentrum-freising.de

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auch unter www.stiftung-bildungszentrum.de oder unter Tel. 08161-181-2176